Archive for the Category » Allgemein «

Sonntag, August 19th, 2012 | Author:

img_3199 Es war wieder so weit – Der Krus ist auch in diesem Jahr wieder älter geworden. Die Erfolge der vergangenen Hawaii-Wochen wurde am wärmsten Samstag im August (wenn nicht sogar im ganzen Jahr) fortgesetzt. Die neu gestaltete Chill-Out-Lounge  präsentierte neben „Coconut Island“ auch eine Hängematte mit individueller Hintergrundbeschallung – Meeresrauschen in verschiedenen Klängen und Stimmungsbildern. Die Feuerschale, die unterschiedlich leuchtenden Stehtische und die Floorspots an der Hauswand trugen zu einem stilvollen Ambiente der 3. Veranstaltung bei.

Das reichhaltige Angebot von Cocktails und Grillgut wurde von tropischen Eissorten und von Biancas selbst gebackenen Ananastorte gerührt.

An dieser Stellen noch mal vielen Dank für die Geschenke!

-> Zur Bildergalerie.

Category: Allgemein  | Leave a Comment
Donnerstag, März 22nd, 2012 | Author:

Ein Blick von der Alster in Richtung Süden. Tausende waren auf dem Eis – nur hatte ich das Gefühl das genau so viele vor den Buden waren… Aber jetzt kommt der Frühling und ich freue mich auf den Sommer.

Category: Allgemein  | Leave a Comment
Montag, August 08th, 2011 | Author:

TV-MediawandIm Schlafzimmer hängt jetzt ein 32″ LCD TV der Firma Sony. Nach der ersten Montage an der Schlafzimmerwand zeigte das gesamte Bild einen gewissen Handlungsbedarf bei der Kabelführung auf. Die Variante die Kabel durch einen weißen Kabelkanal zu führen erschien mir zu einfach und optisch nicht ansprechend. Die Wand in der Mietwohnung wollte ich jetzt auch nicht aufreißen und so fiel die Wahl auf eine Mediawand mit eingelassenem Fernseher.

img_0528Auf zum Baumarkt. Max Bahr liegt praktischer Weise auf dem Heimweg und hier fand ich auch schnell eine passende Platte. „Rigidur“ hatte ich zwar vorher noch nicht gehört, schien mir aber ganz brauchbar. Die Maßen haben super gepasst und es ging dann mit dem Aussägen los. Watt für eine Sauerei – mit so viel Staub hatte ich nicht gerechnet. Die Platte wurde dann noch mit Holzleisten, die ich im Keller gefunden hatte, verstärkt und das ganze sah dann schon besser aus. Bei dem Loch für die MediaBox (xtreamer Sidewinder) hatte ich mich wohl vermessen. Waagerecht ist was anderes. Dieses konnte ich aber wieder ausgleichen. Bei Conrad habe ich den 9m roten Schlauch für ganze 22€ und einen Dimmer gefunden. Das musste zu Hause auch ausprobiert werden. Leider hat die provisorische Halterung nicht stand gehalten und mir ist die Mediawand entgegen gekommen. Die obere Kante war raus gebrochen und die rechte Holzleiste war rausgerissen. Das war ein tiefer Rückschlag am frühen Morgen. Das Unglück war jedoch nicht so groß wie erwartet. Das Puzzle konnte gut wieder zusammen gesetzt werden und die obere Kante der Platte habe ich jetzt mit Holz verstärkt.
img_2009Die Außenkante der Platte ist mit Holz verkleidet, damit das rote Licht nicht von der Seite zu sehen ist. Ich bin mir immer noch nicht sicher ob die Schlafzimmerwand oder der Fernseher schief ist. Die Platte hat unten einen Abstand zur Wand von 5 cm und oben sind es 8 cm. Dieses musste bei den Außenkanten berücksichtigt werden, damit auf ganzer Linie 2cm Luft zur Wand sind und das rot gleichmäßig abstrahlt.  Es folgte die Elektro-Installation. Der Dimmer wurde an die rechte Außenkante geschraubt und die Kaltlichtkathode wurde ganz „professionell“ mit Klebeband befestigt. Wie ich schon sagte, liegt Max Bahr auf dem Heimweg und ich hatte mal wieder einen Stopp eingelegt um die Verteilerdose und die universall Halterung für die DVB-T Antenne zu holen.
Nun ging es an den Anstrich. Die Farbe „Ziegel“ aus der Reihe „Schöner Wohnen“ hatte ich mir heller vorgestellt. Positiv überrascht war ich dann von einem Farbton in Richtung bordeaux. Die Regale für die MediaBox und die kleine Ablage auf der linken Seite wurden passend zum Fernseher in silber angesprüht. img_2006Die Alu-Leiste um die Box wurde in liebevoller Handarbeit auf die inzwischen 4x gestrichene Wand mit Heißkleber aufgebracht. Endmontage. Die Mediawand und TV wurden zu zweit verkabelt und angebracht. Die Möbel im Zimmer wurden anschließend wieder zurecht gerückt  und die Großbaustelle konnte nach unzähligen Stunden eingepackt werden. Die Baukosten belaufen sich auf 100€ plus ein bisschen Werkzeug. Und das alles nur um ein Kabel zu verstecken.   -> Zur Bildergallerie

Category: Allgemein  | Tags:  | One Comment
Montag, Dezember 20th, 2010 | Author:

Leute gibt´s….. Schönen Dank für die Mühe, die der Mann mit dem Hut gemacht hat. Mitschnitt der Webcam. Sonntag morgen more…

Category: Allgemein  | Tags:  | Leave a Comment
Donnerstag, September 09th, 2010 | Author:

img_0567Mittwoch, 8. September. In Oslo sind es 12,3 Grad. Um 8 Uhr gab es wieder ein Frühstück-Buffet. Nach kurzer Erledigung ging es vom Schiff in die City. Auf der „Karl Johans gate“ ging es zum Parlaments Gebäude und wieder in die andere Richtung zum Bahnhof. Auf dem Weg lag das „Hard Rock Cafe Oslo“, bei dem ich ein Glas für meine Sammlung aus dem FanShop eingekauft habe. Die Einkaufsmeile ist mit der Mönkebergstrasse in Hamburg vergleichbar. Andere Länder andere Sprachen. Wenige Wörter waren zu erahnen, aber den Rest habe ich nicht übersetzen können. Auf dem Rückweg zur AIDA haben die Kollegen noch einen Abstecher zur Festung gemacht. Kurze Pause und dann mit gutem Hunger zum Mittag in das „Markt Restaurant“. Nach dem Essen haben wir Oslo verlassen und haben die Reise in das 276 Seemeilen (511 km) entfernte Kopenhagen angetreten. Auf dem Achterdeck haben wir auf den nächsten Imbiss gewartet und konnten uns den Fjord jetzt bei Tag mit den vielen Ferienhäusern und der alten Festung ansehen. „Russische Küche“ war das Thema zum Abendbrot, welches wir gegen 20 Uhr eingenommen haben. Um 21.30 Uhr gab es im Theater ein Musikel aus verschiedenen Disney-Filmen. Unter anderem „König der Löwen“, „Ariele“ und „Mary Poppins“. Für morgen Abend ist Poolparty angesagt. Ich bin ja mal gespannt…

Category: Allgemein, On Tour  | Tags: ,  | Leave a Comment
Samstag, Januar 23rd, 2010 | Author:

Colloseum RomIm letzen Jahr habe ich meinen 30. Geburtstag überstanden und im September waren Bianca und ich in Italien zur Sightseeing-Tour. Angefangen in Rom, Frühstück beim Papst im Vatikanstaat, Gladiatorenkämpfe im Kolosseum und einen Blick auf den Trevi-Brunnen haben wir geworfen. Weiter ging es nach Florenz und zum Schluss ein paar Tage in Venedig. Gondel fahren und ein Besuch auf dem Markusplatz gehörten natürlich zum Programm. Bilder der Tour findet ihr hier.

Zur Weihnachtszeit hat der alte Mann, in seinem roten Mantel und dem weißen Bart, sich durch den Schnee nicht abhalten lassen und mir ein paar Karten für das A-HA Konzert am 28.Okt. 2010 geschenkt. Silvester wurde bei Raclette im kleinen Kreis gefeiert.
Die Urlaubsplanung für das Jahr wurden auch getroffen. Mit der Feuerwehrgruppe geht es im September zur Kreuzfahrt auf die Ostsee. Die Reise mit der AIDAcara geht von Kiel nach Oslo und Kopenhagen. Meinen Traumurlaub auf die Malediven werde ich auf Februar/März nächstes Jahr verschieben. Der Wasserbungalow auf der Insel ist schon ausgesucht und wird Mitte des Jahres gebucht.

Morgen werde ich es auch mal schaffen die Weihnachtsdekoration abzubauen und wieder im Keller zu verstauen :)

Category: Allgemein  | Leave a Comment
Mittwoch, Oktober 14th, 2009 | Author:

Meine Webseite habe ich auf WordPress umgestellt. Eine neues Design hat es auch bekommen und wo ich schon dabei war, habe ich die Seite auch auf einen neuen Server verlagert. 25GB Webspache und die Bildergalerie ist schneller geworden. Den Banner im oberen Bereich  werde ich die Tage noch anpassen und ein paar eigene Grafiken einbauen.

Category: Allgemein  | Leave a Comment